Morsecode-Übersetzer für (---)

Was ist „---“ im Morsecode?

Es gibt zwei Arten von Signalen, die im Morsecode verwendet werden. Es enthält Punkte und Striche. Außerdem bedeutet --- im Morsecode O. 26 grundlegende lateinische Buchstaben sind im Internationalen Morsecode vorhanden. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Ton von „---“ im Morsecode

Es ist der künstlich erzeugte verstärkte Klang von ---, der das „O“ im Wort Morsecode ist. Es ist auf künstliche Weise klanggestaltet. Der Klang von --- ist wie dah-dah-dah. Wenn Sie Code in dah-dah-dah sprechen, wandelt der Morsecode- Übersetzer ihn in „O“ um.

Wie blinkt „---“ im Morsecode?

Um „-“ im Morsecode mit Ihren Augen zu blinken, öffnen und schließen Sie einfach Ihre Augen mit 1 Sekunde Pause. Tun Sie dies 3 Mal für 3 Dash. Auf diese Weise können Sie „---“ im Morsecode blinken.

Es gibt zwei grundlegende Signale, die den gesamten Morsecode im Alphabet ausmachen . Es beinhaltet die Verwendung der Punkte und Bindestriche. Die Symbolisierung der Punkte entspricht dem Zeitraum, der die schnellen und schnellen Signale darstellt. Andererseits sind die Striche längere Zeichen, die den Bindestrich symbolisieren, der den niedrigen Typ der Signale darstellt. Es gibt einfache Möglichkeiten, wie Sie die Punkte und Striche im Morsecode darstellen können.

Wie sagt man „---“ im Morsecode?

Bei der Darstellung der Punkte und Striche folgt eine allgemeine Faustregel. Striche brauchen etwa dreimal so viel Zeit wie die Punkte. Die Zeitdifferenz zwischen den Punkten und Strichen sollte in diesem Fall die Länge des Punkts zählen. Andererseits stellen wir --- im Morsecode als O dar. Sie können dah-dah-dah sagen, um „---“ im Morsecode zu sprechen.

Welche Nummer hat „---“ im Modus

Die Zahl 2 im Morsecode wird als ..--- und die Zahl 8 als ---.. im Morsecode-Format dargestellt. Nummer 2 und 8 haben „---“ in Morsecode-Nummern , in denen 2 ein „---“ Signal nach „..“ hat, wobei als „---“ Signal vor dem „..“ Signal steht.

„---“ in Interpunktion

Außerdem erschien beim Schreiben von „:“ im Morsecode --- in Signalen. Das Satzzeichen von „:“ wird im Morsecode als „---…“ geschrieben, wobei das ----Signal vor dem „…“-Signal steht.

Unterschied zwischen „-“ und „_“

Die beiden Symbole wie "-" und "_" werden im Morsecode als Bindestrich betrachtet. Außerdem prüfen wir im Morsecode-Format dann, dass es keinen Unterschied in ihrer Darstellung gibt. Das – steht für T und _ für T. Die beiden Bindestriche haben keinen Unterschied, da sie das Alphabet T im Morsecode-Format darstellen.Wir verwenden zwei davon, um sie zu übersetzen, und es liefert ähnliche Ergebnisse.

Variationen des Morsecodes mit „---“

Wir haben das „.“ Das Symbol im letzten Bindestrich "---" stellt dann einen neuen Buchstaben dar, dh Ö. Wenn Sie "." Dazwischen --- wie „--.-“ oder „-.--“, dann erhalten Sie die Ausgabe als Q bzw. Y.

Unterschied zwischen "-" "--" "---" und "----" und "-----" im Morsecode?

Das '-' steht für T im Morsecode- Format. Andererseits repräsentiert "--" das Alphabet M im Morsecode-Format. Außerdem ist "---" O und "-----" ist 0. Der reguläre Vierstrich im Morsecode erzeugt als Ergebnis Å. Es gibt einen Unterschied in den Strichen, die erscheinen, da sie verschiedene Arten des Alphabets im Morsecode-Format darstellen.